Windoof und so

Microsoft Windows bzw. Windows ist ursprünglich eine von Microsoft entwickelte grafische Benutzeroberfläche, aus der später eine Reihe von eigenständigen Betriebssystemen entstanden ist.

Der englische Name Windows bedeutet (Plural:) „(mehrere) Fenster“ und rührt daher, dass die Benutzeroberflächen von Anwendungen auf dem Bildschirm als rechteckige Fenster dargestellt werden. Das ursprüngliche Windows der 1980er Jahre war eine grafische Erweiterung für die PC-Plattform und PC-kompatibles DOS, allen voran MS-DOS

Dieser ursprüngliche grafische DOS-Aufsatz wurde mit Windows 95 um einen überarbeiteten Kernel, der 32-Bit-Windows-API Win32 und Internetfähigkeit erweitert und bis zur Millennium Edition von Ende 2000 weitergeführt.

Parallel zur „DOS-Linie“ wurde unter der Leitung von David N. Cutler ab 1988 das auf den Konzepten des Betriebssystems VMS basierende Windows NT entwickelt und als modernere Alternative neben Windows 3.x bzw. Windows 9x positioniert. Da die „NT-Linie“ aber in den 1990er Jahren zu hohe Ansprüche an die Hardware stellte, konnte Windows 9x trotz der eindeutigen technischen Schwächen durch den DOS-Unterbau erst mit der Veröffentlichung von Windows XP 2001 endgültig durch das modernere System ersetzt werden.

Der weltweite Marktanteil des aktuellen Betriebssystems Windows 10 auf allen Computern lag im Oktober 2020 bei 62,16 %.

Alternativen zum Windoof-Betriebssystem sind heute vor allem Android, MacOS und, gerade im Serverbereich, Linus. Wie die Entwicklung weiter geht, ist zur Zeit nicht absehbar, aktuell steht das neue Win11 ziemlich in der Kritik, weil die Hardwarevoraussetzungen durch Microsoft derart hochgeschraubt wurden, dass viele Anwender mit älteren Rechnern nicht umhinkommen, sich neue Hardware anzuschaffen.

Quelle: Wikipedia

News

Was tun, wenn der Firefox-Browser ständig…

Wenn die Benutzeroberfläche der FritzBox nicht…

Jahrelang habe ich mich gedrückt, aber Win11 hat…

BitLocker ist die integrierte Verschlüsselung in…

Cachestatistik

Profile for Hyppodereinzige

Cachestatistik

Profile for skrolan3